ESL Meisterschaft Summer 2016 – Fifa 16

img
Jun
16

Am 27. Juni 2016 ist es wieder soweit. Die ESL Meisterschaft geht in die nächste Runde. Nachdem wir im Frühling, mit unserem LoL-Team, uns als Titelverteidiger wieder mal für die Finals qualifizieren konnten, wird es bei der diesjährigen Sommermeisterschaft spannender den je. Denn nicht nur im Bereich League of Legends werden wir uns verstärken, sondern auch im Bereich CS:GO und FIFA konnten wir uns neu aufstellen und werden um einen Coreslot und vielleicht sogar um die Top 4 kämpfen.

 

Mit Paskal „Paskal“ Fichtner einen FIFA-Spieler holen, welcher in der ESL zwar noch ein unbeschriebenes Blatt ist, aber in der Virtuellen Bundesliga bereits das Halbfinale erreichen konnte. Ob er sich bei der Sommermeisterschaft auch so behaupten kann wird sich zeigen, nichtsdestotrotz sind wir sehr zuversichtlich, dass Paskal sich einen Coreslot sichern und sogar um die Top Vier Plätze mitspielen kann.

paskal
CEO der Monkeys Markus ‚BonK‘ Bonk über unseren neuen Fifa Spieler:

Mit Paskal sind wir nun mit drei Spielen in der ESL Meisterschaft vertreten und versuchen nun auch über League of Legends in den anderen Bereichen uns zu etablieren. Ob wir es schaffen oder nicht, liegt zu Teilen bei unseren neuen Spielern, die frischen Wind in unseren Verein bringen. Dazu zählt auch ganz klar Paskal, den unser Fifa Bereichsleiter aka. Alex schon länger auf dem Schirm hat. Ich bin sehr gespannt wie sich alles in den nächsten Monaten entwickelt und wie wir alle zusammen wachsen. GO MONKEYS! Zu guter Letzt danke ich auch heute wieder unseren Sponsoren Sapphire und beyerdynamic sowie unseren Partnern Esportclothing und Cube Energy, die es uns überhaupt erst ermöglichen ein einem dritten Bereich der ESL Meisterschaft vertreten sein zu können – Danke!

 

Mit dem österreichischen Roster von Team Private konnten sich die Monkeys, wie bereits berichtet, auch im Bereich CS:GO verstärken. Nach zwei Niederlagen gegen EURONICS GAMING und BLUEJAYS in der dritten Saison der 99Damage Liga geht es am dritten Spieltag am 19.06.2016 um 19 Uhr gegen den Favoriten Penta Sports und somit gegen den österreichischen Kollegen kakafu. Auch in der CEVO Season 10 sind unsere CS:GO Jungs vertreten. Mit einer 6-16 Niederlage, da wir aufgrund von technischen Problemen zu viert spielen mussten, und einem 16-8 Sieg stehen wir derzeit auf dem 80. Platz. Trotz eines eher holprigen Startes können wir mit der Leistung unseres Teams sehr zufrieden sein und sind sehr auf die neue ESL Sommermeisterschaft gespannt.

 

Zu unserem neuen League of Legends Line-Up gibt es bisher nicht viel zu sagen, da dass Roster noch nicht zu 100% steht. Alles in allem könnt ihr euch auf eine spannende ESL Meisterschaft mit noch mehr Monkeys Momente freuen. Wir drücken allen unseren Teams und Spielern die Daumen und hoffen, dass wir mit ihnen noch einige Erfolge feiern können.
 
 
Wenn ihr immer top aktuell auf dem Laufenden bleiben wollt, dann empfehlen wir euch all unsere Social Media Kanäle, da ihr hier immer am schnellsten zu neuen Informationen und co. gelangt!

youtube_button twitter_button facebook_button

 
 
 

Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen